Datenklau nicht nur bei den Politikern

Auch Privatpersonen und kleine Firmen können vom Datenklau und Hackern betroffen sein.

Unser Tipp:

Schauen Sie beim Surfen auf Webseiten, auf denen Sie senslible Daten wie Passwörter, Kredikarten- oder Bankdaten eingeben, immer oben neben die Adresszeile im Browser ob links das „Grüne geschlossene Schloss“ zu sehen ist.

Sollte das nicht der Fall sein, dann bitte keine sensiblen Daten eingebem denn die Übertragung wird nicht verschlüsselt!

Auch sollten Sie niemals, wenn Sie sich in ein öffentlichens oder offenes WLAN einloggen, im Browser Ihre Daten eingeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.